Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Wie bringt man Stadtkindern die Natur nahe?

  1. #1
    Neuer Benutzer Avatar von xCathax
    Registriert seit
    27.11.2017
    Beiträge
    19

    Wie bringt man Stadtkindern die Natur nahe?

    Hallo ihr Lieben,
    kürzlich habe ich eine Bekannte und ihre Kinder zu Besuch gehabt und wir waren im angrenzenden Wald mit ihnen. Ich war schon etwas schockiert wie wenig die Kinder über die Natur wussten und wie wenig Bezug sie dazu haben. Sie waren ganz außer sich, als ich ihnen essbare Pflanzen gezeigt habe, hatten sich das gar nicht vorstellen können.

    Nun habe ich mit der Freundin abgemacht, dass sie häufiger mal vorbeikommen und wir zusammen Ausflüge in die Natur unternehmen wollen. Zwei Freundinnen von ihr haben nun gefragt ob sie mit ihren Kids mitkommen dürfen, ich habe natürlich ja gesagt.
    Ich habe mir auch überlegt ein bisschen was vorzubereiten, wie sie spielerisch etwas lernen können. Dachte ich frage mal nach, vielleicht habt ihr ein paar Ideen?

  2. #2
    Neuer Benutzer Avatar von xAcocadox
    Registriert seit
    19.07.2017
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    21
    Wie, das konnten sie sich gar nicht vorstellen? Wissen sie denn nicht, dass Obst und Gemüse von Pflanzen aus der Natur kommen? Was denken die, wo Kartoffeln herkommen?Verrückt. Sowas lernt man doch eigentlich auch im Kindergarten, egal ob man Stadtkind ist oder nicht. Bin ich ja ganz sprachlos.


    Aber natürlich Hut ab, dass du das so machst und auch den Anreiz hast, das etwas kindgerechter und spielerischer zu machen! Find ich super.


    Konkrete Tipps habe ich leider nicht, aber ich weiß, dass man sowas auch gut durch Fortbildung oder ein Fernstudium ausbauen kann, wenn du das wirklich auch langfristig machen wollen würdest. Zum Fernstudium kannst du hier zB gucken.


    Liebe Grüße

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •