Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Welches Kochfeld zum Energiesparen?

  1. #1
    Neuer Benutzer Avatar von Pastalinchen
    Registriert seit
    17.04.2019
    Beiträge
    6

    Welches Kochfeld zum Energiesparen?


    In letzter Zeit bin ich wie wahnsinnig vom Energiesparen getrieben. Die üblichen Energiefresser wie Fernsehen, Waschmaschine sowie Kühlschrank habe ich durch Geräte mit A+++ Energieeffizienzklassen ersetzt. Jetzt muss die Küche daran glauben. Mit welchem Kochfeld spart man doch am meisten Energie? Elektrokochfeld, Induktion oder Gas?


  2. #2
    Neuer Benutzer Avatar von xMalinax
    Registriert seit
    29.04.2019
    Beiträge
    3
    So einen Energie-Freak haben wir zu Hause auch, nämlich meinen Vater. Er meint, man solle überall kosten sparen, wo es nur geht. Dabei scheut er keine Kosten. Letztlich hat er die Waschmaschine durch eine angeblich super energieeffiziente Variante ersetzt. Er war es nicht leid, dafür über 1000 Euro hinzublechen. Wahnsinn, der Alte.
    Was die Küche bzw. das Kochfeld anbetrifft, da haben wir auch so unsere Erfahrungen gemacht. Es waren eher schlechte, obwohl er seither vehement abstreitet, einen Fehler gemacht zu haben. So ein Induktionskochfeld hat er für die Küche angeschafft, was dem Rest der Familie überhaupt nicht gefällt. Der altmodische Gasherd war ja so vertraut und dieses neue ist extrem gewöhnungsbedürftig und ich mir sicher, dass wir damit die Energiekosten nicht senken werden können. Auf jeden nich so viel, dass sich die Anschaffung gelohnt hätte.
    Da bin ich im Internet fündig geworden und habe ihm das unter die Nase gerieben: https://www.kochfelder.net/autarkes-kochfeld/ Würde dir empfehlen, selber einen Blick darauf zu werfen.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •