Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Problem mit Rohkost!

  1. #1
    Neuer Benutzer Avatar von xCathax
    Registriert seit
    27.11.2017
    Beiträge
    7

    Problem mit Rohkost!

    Hallo zusammen. Ich esse wahnsinnig gerne über den Tag verteilt frisches Obst. Mittlerweile leert sich das Obst-Regal und im Januar wirds besonders mau aussehen.
    Rohkost Gemüse mag ich leider gar nicht, viel zu herb.
    Eine Freundin hat mir zum Green Smoothie heraten.

    leider hatte ich schreckliche Bauchschmerzen: Ich war aufgebläht wie ein Heißluftballon...
    Könnte aber auch am Kohl und dem Rucola gelegen haben.
    Wie achtet ihr auf eine gute Gemüse-Zufuhr?

  2. #2
    Neuer Benutzer Avatar von seitan666
    Registriert seit
    14.12.2017
    Ort
    Hamm
    Beiträge
    16
    Von zu viel Obst bekomme ich eigentlich nie einen Blähbauch oder nur ganz selten. Meist ist der bei mir auf Hülsenfrüchte und rohes Gemüse zurückzuführen.
    ZB vertrage ich rohe Möhren ganz schlecht. Davon bekomme ich schlimme Blähungen, obwohl ich so gerne mit Hummus zusammen snäcke.


    Bei Hülsenfrüchten macht sich in den Gerichten ein Lorbeerblatt ganz gut.
    Was in grünen Smoothies schockt, ist Gerstengras, das reduziert die Gase extrem.


    Bei Kohl ist es kein Wunder, dass dein Darm drauf reagiert... Das würde ich mir nicht in den Smoothie tun Eher Gurke oder so.
    Der Darm gewöhnt sich an alles, also mit der Zeit wird das besser werden!

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •