Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Zucchini-Suppe mit Parmesan

  1. #1
    Neuer Benutzer Avatar von Matze
    Registriert seit
    08.03.2016
    Beiträge
    10

    Zucchini-Suppe mit Parmesan

    Zucchinisuppe
    Für 2–4 Personen
    An diesem Rezept habe ich lange getüftelt: Zucchinisuppen, die schmecken, sind rar. Wer mag, kann beim Anschwitzen der Zwiebeln zusätzlich auch noch eine Zimtstange mit in den Topf geben und vor dem Pürieren wieder rausnehmen.


    Zutaten
    1 Zwiebel
    1 Knoblauchzehe
    1 Kartoffel
    4 EL Olivenöl
    1 EL Butter
    500 ml Gemüsefond
    400 g Zucchini
    1 Handvoll Petersilienblätter
    150 g Sahne
    Salz, Pfeffer
    1 Prise Zucker
    1–2 EL Zitronensaft
    20 g Parmesan, dünn gehobelt


    Zubereitung
    1. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Kartoffel schälen und auf der Küchenreibe grob raspeln.
    2. 2 EL Olivenöl und die Butter in einem Topf erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin glasig dünsten. Kartoffelraspel dazugeben und kurz mitdünsten. Mit Gemüsefond ablöschen, den Deckel auflegen, aufkochen und 10 Minuten bei mittlerer Hitze kochen lassen.

    3. Zucchini längs vierteln und in 1 cm große Stücke schneiden. Petersilienblätter fein hacken. Zucchini zur Suppe geben und weitere 5 Minuten kochen lassen.

    4. Suppe vom Herd nehmen. Sahne dazugeben. Alles mit dem Stabmixer fein pürieren. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Zitronensaft abschmecken.

    5. Die Suppe in tiefen Tellern anrichten. Mit Petersilie und Parmesan bestreuen und mit dem restlichen Olivenöl (2 EL) beträufeln.
    Was man mit Gewalt gewinnt, kann man nur mit Gewalt behalten.

  2. #2
    Neuer Benutzer Avatar von Marta
    Registriert seit
    25.04.2016
    Beiträge
    10
    Hallo Matze.
    Das Rezept klingt ja wirklich super lecker. Probier doch mal eine kleine Abwandlung und tausche Parmesan gegen Trüffel ein. Sollte auch super lecker schmecken.

  3. #3
    Neuer Benutzer Avatar von Matze
    Registriert seit
    08.03.2016
    Beiträge
    10
    Hey Marta,
    ja ich mag die Suppe auch sehr gerne, die kann ich im Sommer sogar kalt essen. Würdest du frische Trüffel dafür nehmen?
    Haben hier auch noch ein Trüffelöl stehen, das ist allerdings sehr intensiv vom Geschmack...
    Was man mit Gewalt gewinnt, kann man nur mit Gewalt behalten.

  4. #4
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    01.08.2016
    Beiträge
    2
    Tolle Idee! Werde ich auf meine Kochliste setzen

  5. #5
    Neuer Benutzer Avatar von seitan666
    Registriert seit
    14.12.2017
    Ort
    Hamm
    Beiträge
    16
    Trüffel klingt absolut lecker!

    Reichen 20g Parmesan für einen kräftigen Geschmack?

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •