500 g Spaghetti "al dente" kochen, noch warm erst Olivenöl, dann Balsamicoessig zugeben. Salzen, pfeffern und über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen. Am nächsten Morgen evtl. nachwürzen. Rucola oder Feldsalat kleinschneiden und zugeben, 100 g geriebenen Parmesan zugeben. Mit Walnüssen dekorieren. Wer mag, kann auch noch Knoblauch zugeben, dadurch schmeckt der Salat noch besser.