Zutaten:
400 g Brokkoli
400 g Blumenkohl
300 ml Gemüsebrühe
1/2 Bd Frühlingszwiebeln
1 hart gekochtes Ei
150 g Joghurt
80 g Creme fraiche
2 EL Obstessig
Zitronensaft
etwas Honig
1 TL Currypulver
Salz
weißer Pfeffer aus der Mühle
1 Bd Schnittlauch
Ingwer, gerieben

Zubereitung:
1. Brokkoli und Blumenkohl in kleine Röschen teilen, waschen und abtropfen.
2. Das Gemüse in der Gemüsebrühe zugedeckt bei schwacher Hitze etwa 10 Minuten dünsten, es sollte bißfest sein, dann herausnehmen und abkühlen lassen.
3. Die Frühlingszwiebeln putzen, gut waschen und in sehr dünne Streifen schneiden.
4. Das hart gekochte Ei pellen und fein hacken.
5. Den Joghurt mit Creme fraiche, dem Obstessig, Zitronensaft von einer halben Zitrone und etwas Honig verrühren, mit Curry, Salz und Pfeffer kräftig abschmecken.
6. Brokkoli, Blumenkohl und die Frühlingszwiebeln vorsichtig mit der Sauce mischen, mit dem Ei und fein geschnittenem Schnittlauch bestreuen.
7. Kurz vor dem Servieren mit frisch geriebenem Ingwer bestreuen.