Zutaten:

2 Dosen Kidneybohnen
2 Gemüsezwiebeln
1 Dose Mais
1 rote Chillischote
2 Knoblauchzehen
1 Bund Lauchzwiebeln
2 Dosen Pizzaomaten (oder eine große Dose á 850 ml)
3 EL Ketchup
200 g geriebener Gauda
250 g Schmand
Lasagneplatten (ca. 12 Stück)
Salz, Pfeffer und Zucker

Zubereitung:

Bohnen und Mais abtropfen lassen und abspülen. Chilischote entkernen und klein hacken, Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden, Knoblauch schälen und fein hacken. Die Lauchzwiebeln waschen und in feine Ringe schneiden.

Etwas Öl erhitzen und die Zwiebeln darin andünsten. Lauch, Chili und Knoblauch hinzu geben und kurz mitdünsten. Tomaten (mit Saft), das Ketchub, die Bohnen und den Mais dazu geben und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken.

Eine Auflaufform einfetten und abwechselnd mit Lasagneplatten und der Gemüsemasse füllen (mit Lasagneplatten beginnen). Mit der Gemüsemasse den Vorgang beenden und zum Schluß den Schmand auf der Masse verteilen und den Käse darüber streuen. Im vorgeheizten Backofen (200 Grad, bzw. Umluft 175 Grad) ca 30 bis 35 Minuten backen.