So ich habe gestern die Fleischfreie Variante von Chili con Carne ausprobiert und war total begeister!

Für die Avocado-Creme:

250g Joghurt (Sojajoghurt wenn vegan)
1 Avocado
Saft und Schale von einer Halben Zitrone
Salz und Pfeffer

Für das Chili

200g Tofu
170g Kidneybohnen
130g Mais
1 Tube Tomatenmark
330ml passierte Tomaten
2 Zwiebeln
3 Esslöfel Algavensaft
2 Teelöfel Basilikum o. Oregano, ich weiss es nicht mehr genau
1/2 Teelöfel Kreuzkümmel
1/2 Teelöfel Chilipulver

Die Creme:

Avocado und Joghurt pürieren.
Zitronen saft und geriebene Schale unterrühren.
Mit Salz und Pfeffer würzen.

Chili:

Tofu kleinreiben und anbraten.
nach 5 min Zwiebeln dazu und weitere 5 min braten.
Tomatenmark und Algavensaft hinzugeben.
dann die Bohnen und den Mais und die passierten Tomaten hinzu geben.
Zum Schluss kommen noch die Gewürze und Fertig.

die Avocado-Creme kommt auf das Chili. Als Beilagen gehen Kartoffeln, Nudeln, Reis, Brot und was euch so schmeckt.

Viel Spass beim Kochen und Essen!