Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Chili sin Carne

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    13.05.2013
    Beiträge
    7
    Ich habe einmal für eine private Feier Chili sin Carne mit Tofu gemacht und die Leute waren im Nachhinein erstaunt, dass kein Hackfleisch darin enthalten war. Geschmacklich fiel es ihnen nicht einmal auf.
    Ein Tier halten, damit man es aufessen kann, ist ein Verrat.
    (Edward Carpenter)

  2. #2
    Administrator Avatar von Larry
    Registriert seit
    08.03.2011
    Ort
    Löwenstein-Hößlinsülz
    Beiträge
    168
    Blog-Einträge
    3

    Chili sin Carne

    Vegetarisches Chili ohne (sin) Carne, lecker auch ohne Hackfleisch.

    Zutaten: (für 4 Personen)

    225 g rote Kidneybohnen
    2 Zwiebeln
    450 g geschälte Tomaten
    1 Knoblauchzehe
    100 g Cheddarkäse gerieben
    3-4 TL Chili-Pulver
    2 TL gehackter Oregano
    2 El Öl
    Salz und Pfeffer

    Zubereitung:

    Bohnen über Nacht einweichen, abgießen und in Salzwasser ca. 2 Stunden köcheln lassen. Abtropfen lassen und verbliebenes Kochwasser aufbewahren. Zwiebel im Öl anbraten bis sie goldbraun sind. Tomaten hinzufügen und aufkochen. Bohnen, 4 EL Kochwasser, Chili-Pulver, zerdrückte Knoblauchzehe und Oregano hinzugeben und gut verrühren. Käse darüber streuen und rühren bis er geschmolzen ist. Mit Salz und Pfeffer würzen und auf Tortillas servieren.

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •