Zutaten:


5 Eier
250 Gramm Puderzucker
2 Päckchen Vanilinzucker
1/4 Liter neutrales Öl
1/4 Liter Eierlikör
125 Gramm Kartoffelmehl
125 Gramm Mehl
1 Päckchen Backpulver


Zubereitung: (Zubereitungszeit ca. 2 Stunden)

Die Eier öfnen, in eine Rührschüssel geben, Puderzucker, Vanillinzucker dazu und alles mit einem Handrührgerät sehr schaumig rühren. Dann weiterrühren und nach und nach Öl und Eierlikör dazu geben. Nun Mehl, Kartoffelmehl und Backpulver mischen und in ein paar Portionen in den Teig rühren, bis ein glatter Teig entstanden ist. Jetzt eine Kranzform gut einfetten, den Teig einfüllen, glattstreichen und in den vorgeheitzten Backofen, auf der mittleren Schiene bei 175 Grad ca. 60 Minuten backen. Bevor der Kuchen aus dem Ofen kommt eine Stäbchenprobe machen ob er auch durch ist. Ist der Kuchen fertig stürzt man ihn auf ein Kuchengitter und läßt ihn auskühlen. Vor dem Anschneiden mit Puderzucker besteuben und zu einer guten Tasse Kaffee servieren.